Z-COR Implant / Navigierte Impantologie

start2

Navigierte Implantologie – das Plus an Sicherheit

Z-COR Implant bietet die Möglichkeit, Ihre individuelle Knochensubstanz, nahe liegender Kieferhöhle und empfindlicher Nervenkanäle dreidimensional zu erfassen und zu diagnostizieren. Mithilfe dieser Technik wird nicht nur der Knochen dargestellt, sondern auch der geplante Zahnersatz. Dies ermöglicht es, die Implantate nach Knochenangebot, nach statischen und selbstverständlich nach ästhetischen Gesichtspunkten zu planen.

Ihr Implantologe kann diese am Computer simulierte Implantatplanung nun durch eine exakte Bohrerführungsschablone präzise beim Implantieren umsetzen. Somit ist eine Behandlung mit geringstem operativen Eingriff möglich, zu dem wird die Behandlungsdauer mittels Implantatschablone auf das Minimum reduziert und ist für den Patienten so “angenehm” wie möglich.

Nutzen Sie die Technik für Ihre Gesundheit.

 Vorteile von navigierter Implantologie:

  • Individuelle und detaillierte Beurteilung ihrer Ausgangssituation
  • Vorhersehbare Ergebnisse und Behandlungstermine
  • Mehr Sicherheit durch exaktes Arbeiten mit der Implantatsachblone
  • Weniger Sitzungen und kürzere Operationsdauer
  • Schmerzfreiere Behandlung und schnellere Heilung
  • Genau kalkulierbare Kosten
  • Gesteigerte Lebensqualität


Individuelle Abutments

Was ist das wichtigste an Individuellen Abutments?

  • saubere Zementierung
  • ästhetisches Emergenzprofil
  • anatomisches, kein konfektioniertes Abutment
  • extreme Austrittswinkel korrigierbar

 

Individuelle Stege

  • Spannungsfreiheit
  • Homogen ohne Löt- und Schweißfugen
  • Backwordplanning für bessere prothtetische Ergebnisse

 

Alles aus einem Stück inklusive Abutment: